Vom 31.März bis zum 4.April 2014 fand auch in diesem Schuljahr für die dritten Klassen eine Zirkuswoche mit dem Zirkus Paletti statt. Möglich war dies wieder durch die Unterstützung der Jugendförderung im Rahmen von MAUS (Mannheimer Unterstützungssystem Schule) und des Fördervereins der Bertha-Hirsch-Schule.

 

 

 

 

 

 
   
 

Eine Woche lang trainierten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 a und 3b für die Aufführung am Ende der Woche. Sie übten sich im Tellerdrehen, im Seiltanz, Kugellaufen, als Jongleure, Akrobaten und am Trapez. Die Dekoration, Einladungen und Eintrittskarten bastelten die Schülerinnen und Schüler der Schule in den Trainingspausen und erarbeiteten die Ansagetexte. Das „Aufführungsfieber“ stieg von Tag zu Tag, bis endlich der große Auftritt stattfand. Für die Kinder war das ein einzigartiges Erlebnis in ihrer Grundschulzeit.

 

 
     
 

 

 Danke dem Team des Zirkus Paletti!