Johann aus der Homepage-AG hat darüber einen kurzen Bericht geschrieben:

Am 14.5.2018 fand in unserem Neubau die Ehrung von Herrn Schoo vom Lions-Club in Mannheim statt. Herr Schoo hat an diesem Tag vom Oberbürgermeister Herr Dr. Peter Kurz die Staufermedaille bekommen, weil er sich sehr engagiert für Klasse 2000 eingesetzt hat. Diese Medallie ist eine sehr große Auszeichnung vom Land Baden-Württemberg.

 

   

 

Zu Beginn der Ehrung wurde ein Tango von der Trommelgruppe unter Leitung von Herrn Simon Mayer gespielt. Danach haben die Kinder aus der 2. und 4. Klasse ein Lied, das wir extra für Herrn Schoo zusammen mit unserer Rektorin Frau Spiegel-Dumont geschrieben und gesungen haben.

 

 

 

Am Schluss wurden noch einige Reden gehalten. Die Moderatoren haben als Dankeschön noch einen Schokotaler mit dem Klasse 2000 Zeichen bekommen.

 


 

Wir haben Herrn Schoo für die Dankesrede mit  folgenden Worten angekündigt: "Schon der erste Bundeskanzler von Deutschland Konrad Adenauer sagte: „eine Ehrung, das ist, wenn die Gerechtigkeit einen guten Tag hat!“ Wir freuen uns mit Ihnen, lieber Herr Schoo sehr, dass heute so ein guter Tag für Ihr großes Engagement für Klasse 2000 ist und bitten Sie nun zum Abschluss ans Mikrofon."

 

Mir hat die Feier sehr gefallen, weil so viele wichtige Leute mitgefeiert und uns zugeschaut haben. Ich finde es toll, wenn sich jemand so für Kinder einsetzt und dafür geehrt wird.