Freie Lesezeiten

 

Seit einigen Wochen haben wir etwas Neues im Schulvormittag: Freie Lesezeiten.

Die Klassenstufen 2 + 4 und die Klassenstufen 1 + 3 haben zu einer bestimmten gemeinsamen Zeit "Lesen" auf dem Stundenplan. In Kleingruppen finden sich die Schüler der verschiedenen Klassenstufen selbstständig zusammen und organisieren IHRE Lesezeit. Dazu muss die Gruppe zunächst sich gemeinsam auf ein Buch einigen und dann reihum sich gegenseitig Vorlesen.

"Das macht ziemlichen Spaß, wenn wir mit den Zweitklässlern uns etwas Vorlesen. Wir können ihnen auch beim Lesen helfen oder sie lesen einfach kürzere Abschnitte als wir vor," meint Emilia aus der vierten Klasse. Auch Mara aus der zweiten Klasse ist begeistert eine Stunde in der Woche gemeinsam mit den Viertklässlern Unterricht zu haben.