Auch dieses Jahr hatten die Schüler der Bertha-Hirsch-Schule wieder großes Glück, dass die Schule auf dem Weg des Nikolaus lag, er alle Klassen besuchte und auch viel zu berichten hatte.

 

 

Die Kinder hatten auch einiges vorbereitet. In der zweiten Klasse gab es sogar ein kleines Querflötenkonzert.