Hier berichten Lena und Eileen live aus dem Studio!!!

In der Chor AG geht es ab der  1. Klasse los.Es macht mega Spaß. Klar gibt es Chor nur für die,die es wollen. Jedes Jahr gibt es eine Vorstellung von der Chor AG der Bertha-Hirsch-Grundschule. Die Vorstellungen werden mit unserer Schule und der Vogelstang Schule unterstützt. Natührlich dürfen dann auch mehrere Zuschauer zugucken. Vorgeführt wird es nicht nur in Schulen, sondern auch auf Festen. Im Schuljahr 2016/2017 in unserer  1. Klasse gab es die erste Vorstellung für uns. Das war die Chinesiche Nachtigall. In der 2. Klasse 2017/2018 gab es die Vorstellung Hänsel und Gretel. In der 3. Klsse 2018/2019 gab es die Vorstellung die Geisterstunde. Und jetzt in der 4. Klasse 2019/2020 gibt es die Vorstellung… verraten wir nicht! Nur, wenn ihr kommt,  wisst ihr es. Unser Lehrer heißt: Sebastian Osswalld,auch Erwachsene können an seinem Chor teilnehmen, denn er kommt nicht aus unserer Schule, weil er auch andere Schulen unterichtet. Dieses Jahr gibt es für die Chor AG eine besondere Gestattung, weil wir dieses Jahr auch mit in die Chorfreizeit dürfen, obwohl wir sonst nicht dürfen , denn dieses Jahr dürfen wir mit, weil noch ein paar Plätze frei waren. In der Chorfreizeit machen wir: sehr viel singen, wir verteilen die Rollen, wir haben ein eigenes Haus, wir haben ein Bach, ein Sportplatz, eine Kegelbahn,ein Lagerfeuer,und machen einen Ausflug, natürlich ist es freiwillig und man muss nicht hin.