Ende des letzten Schuljahres war es schließlich soweit!

Wir verabschiedeten unsere langjährige Schulleiterin Christine Spiegel-Dumont.
Die gesamte Schüler- und Lehrerschaft traf sich dazu bei sonnigem Wetter auf dem Schulhof und es wurde getanzt und gesungen.
Außerdem hatte jede Klasse ein Herz mit guten Wünschen für Frau Spiegel-Dumont`s zukünftigen Weg vorbereitet. Diese wurden feierlich vorgelesen und an einen riesigen Olivenbaum gehängt. Der Baum als Geschenk galt unter anderem als Zeichen der großen Dankbarkeit und steht mit seinen Wurzeln für die wunderbaren, außergewöhnlichen und nicht mehr wegzudenkenden Spuren, die Frau Spiegel-Dumont an unserer Schule gesät und hinterlassen hat.


Die gesamte Bertha-Hirsch-Schule ist dankbar für all die großen und kleinen Momente, sehr engagierten Tätigkeiten und unermüdlichen Einsätzen, die sie geleistet und unsere Schule zu dem gemacht hat, was sie heute ist!


Wir wünschen alles Gute für den weiteren, beruflichen Weg und freuen uns auf jedes Wiedersehen an Schulfesten und Aufführungen!